Benedikt vs. Torsun

Folgende Pressemitteilung wanderte heute durch diverse Zeitungen:
Papst Benedikt XVI. hat das Leben nach dem Lustprinzip verurteilt. Zu den Schwierigkeiten und Behinderungen des Glaubens zählten heutzutage solche Lebensmodelle, „die den Geist verdunkeln und jede Sittlichkeit auszuschalten drohen“ Benedikt wandte sich in seiner Messe strikt gegen die Sicht, „wonach der Schatz des Menschen nicht sein Glaube sei, sondern seine persönliche und soziale Macht, seine Intelligenz, seine Kultur und seine Fähigkeit, die Wirklichkeit wissenschaftlich, technologisch und sozial zu manipulieren

Na dann doch lieber: