Zuckermann, Nachtrag

Auf den Blog Schlamassel gibt es ebenfalls ein Bericht über eine Zuckermann Veranstaltung, weniger über das Buch, als über was die die Besucher_innen seiner Veranstaltungen den so beschäftigt:

Wenn ich heute an der Supermarktkasse stehe und nehme mir ganz bewusst Obst aus Israel mit und gebe sie dann an der Kasse zurück und sage dann ganz laut, dass es die Schlange hört: Solange Israel seine Besatzungspolitk aufrecht erhält, kaufe ich keine israelischen Waren! Da schauen mich die Leute oft blöd an, aber ich denke auch, es macht manche nachdenklich